vegan for fit: 30 tages challenge

tag 001

Ein Kommentar

heute war der erste tag meiner vegan for fit challenge und der ablauf war folgender:

beim morgensport habe ich ganz schön geschwitzt. nach dem duschen habe ich mir zum frühstück (so gegen 8h) einen shake zubereitet (hafermilch,1 pfirsich, matcha).

dann gegen 12h30 das mittagessen: spinat safran-creme mit orangen quinoa
ich habe zwar nur die hälfte des rezeptes gemacht (also statt für 2 personen nur für 1), es war dennoch etwas zu viel.
da ich mir beim vorbereiten der zutaten das rezept nicht durchgelesen hatte, schnitt ich eine orange in zwei hälften (ich dachte nicht dass nur die schale benötigt wird). neben der abgeriebenen schale presste ich schliesslich noch den saft der halben orange in das quinoa.

gegen 13h30 machte ich einen „buggy-walk“ für etwa eine stunde.

kurz vor 16h ein pfirsich als snack.

um 19h das abendessen: deluxe walnut-energizer mit i-love-salad dressing
der salat war sehr lecker. jedoch hätte ich auch hier nicht die ganze portion alleine geschafft, obwohl ich die mengenangaben des rezeptes eingehalten habe. mein mann hatte 1,5 portionen und ich etwa eine halbe. ich hätte den salat gerne fotografiert, aber als mir die idee kam war er schon in meinem magen 😉
statt mit grillgewürz habe ich den tofu mit etwas tamari mariniert (etwa 5-10 minuten, die zeit alles andere vorzubereiten) und mit gehacktem knoblauch angebraten. das war so lecker dass ich einige tofuwürfel schon vor dem servieren genascht habe.

da man als challenger nach 19h möglichst nichts essen sollte, bin ich mir bewusst dass das abendessen etwas spät war. das sollte ich noch verbessern.

Advertisements

Ein Kommentar zu “tag 001

  1. Kannst du mir vielleicht sagen was für einen Mixer du für die Gerichte,vor allem die Shakes benutzt? Kommt man mit einem Billigmixer klar oder muss man tiefer in die Tasche greifen damit die Sachen auch gelingen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s